utb-Shoputb-Shop

0 Artikel zum Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Gesamtsumme 0,00 €
Zwischensumme 0,00 €

Geschichte

Geschichte
In absteigender Reihenfolge
Liste Gitter

Artikel 1 bis 16 von 249 gesamt

  1. Afrika - ein verlorener Kontinent?  

    Afrika - ein verlorener Kontinent?

    von Ferdowsi, Mir A.

    Unser Bild von Afrika ist weitgehend von negativen Schlagzeilen geprägt: Dürren, Kriege, Aids... Doch die afrikanische Wirklichkeit ist komplexer und vielfältiger, als es die Medien oberflächlich vermitteln. Dieses UTB bietet eine differenzierte Darstellung der gegenwärtigen sozialen, ökonomischen und politischen Situation des Kontinents und seiner Zukunftschancen. Ein Anhang mit Dokumenten rundet den Band ab.
    Mehr...
    11,99 €

    Merken

  2. Alte Geschichte studieren  

    Alte Geschichte studieren

    von Blum, Hartmut; Wolters, Reinhard; Reihe UTB basics

    Ein basics-Lehrbuch für alle Studierenden im Fach Geschichte, die sich mit der Antike
    beschäftigen wollen.

    - Was muss ich beachten, wenn ich Alte Geschichte studieren will?
    - Was sind die grundlegenden Arbeitstechniken?
    - Wo und wie finde ich Quellen und Darstellungen?
    - Welches sind die Hilfs- und Nachbardisziplinen?
    - Welche speziellen Zugangsweisen gibt es?
    - Welche Berufsperspektiven habe ich mit meinem Studium?

    Auf diese und viele weitere Fragen finden sich im Lehrbuch Antworten. Der Aufbau des Buches orientiert sich an den Bedürfnissen von Anfängern im Fach Geschichte.
    Mehr...
    Ab: 19,90 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  3. Antike Architektur und Bauornamentik  
    (1)

    Antike Architektur und Bauornamentik

    von Schmidt-Colinet, Andreas; Plattner, Georg A.

    Der Band bietet eine systematische Übersicht über die wichtigsten antiken (griechisch-römischen) Bauornamente und Architekturgrundrisse sowie deren Leitformen und Varianten in zeitlicher Entwicklung.

    Den Beschreibungen und Auszügen aus antiken Texten in Übersetzung stehen Abbildungen gegenüber, die nach originalen Vorlagen für den Band angefertigt wurden.
    Ein umfangreicher Index der einschlägigen Fachbegriffe in sechs Sprachen (gr./lat., deutsch, engl., franz., ital.) ermöglicht das Studium fremdsprachiger Forschungsliteratur.

    Das Kompendium ist damit ein unverzichtbares Werkzeug für Studierende der Archäologie, Kunstgeschichte, Alten Geschichte und Architektur und erschließt das Thema für alle Interessierten.
    Mehr...
    16,90 €

    Merken

  4. Antike Körpergeschichte  

    Antike Körpergeschichte

    von Thommen, Lukas

    Die antike Gesellschaft entwickelte die Zweiteilung von Körper und Seele und wies dabei dem Körper eine untergeordnete Stellung zu. Dies steht im Gegensatz zur antiken Lebenspraxis und Bildwelt, welche sich intensiv mit dem Körper auseinandersetzten.

    Die Publikation beleuchtet die verschiedenen Bedeutungen des menschlichen Körpers vom frühen Griechenland bis in die Spätantike. Inhaltlich liegt das Hauptgewicht bei den grundlegenden Errungenschaften und Weichenstellungen hinsichtlich des abendländischen Körperverständnisses.

    Dabei wird deutlich, wie die Römer die griechischen Körpervorstellungen weiterentwickelt haben und welche Konsequenzen das Christentum aus den antiken Traditionen gezogen hat.
    Mehr...
    5,99 €

    Merken

  5. Arbeit  

    Arbeit

    von Füllsack, Manfred; Reihe UTB Profile

    Der Band erkundet das Phänomen „Arbeit“ im Hinblick auf seine historischen, sozialwissenschaftlichen, ökonomischen und philosophischen Aspekte. Im Mittelpunkt steht dabei der Wandel der Arbeit und seine Bedeutung für die zeitgenössische Gesellschaft. Es werden Grundlagen bereitgestellt, um über die aktuelle Situation der Arbeit, ihre Aufgabe, ihren Sinn und die Möglichkeiten ihrer zukünftigen Gestaltung nachzudenken.
    Mehr...
    7,99 €
    • Online-Zugang

    Merken

  6. Arbeit  
    (1)

    Arbeit

    von Füllsack, Manfred; Reihe UTB Profile

    Der Band erkundet das Phänomen „Arbeit“ im Hinblick auf seine historischen, sozialwissenschaftlichen, ökonomischen und philosophischen Aspekte. Im Mittelpunkt steht dabei der Wandel der Arbeit und seine Bedeutung für die zeitgenössische Gesellschaft. Es werden Grundlagen bereitgestellt, um über die aktuelle Situation der Arbeit, ihre Aufgabe, ihren Sinn und die Möglichkeiten ihrer zukünftigen Gestaltung nachzudenken.
    Mehr...
    Ab: 9,90 €
    • Online-Leserecht
    • Print

    Merken

  7. Arbeiten im Archiv  

    Arbeiten im Archiv

    von Burkhardt, Martin

    Die Arbeit im Archiv gilt bei angehenden Historikern häufig als Herausforderung, auf die man sich gerne gut vorbereitet, denn die Zeit für Recherchen ist oft knapp bemessen. Während der Forschungen tauchen zudem oft Fragen auf, die Nutzungsbedingungen, Findmittel, Suchwege oder hilfreiche Literatur betreffen. Dieses UTB bietet dem Archivnutzer die dann benötigten Informationen, so dass sich viele Probleme bereits durch Nachschlagen lösen lassen. Zudem verhilft die Lektüre dazu, die Beratung durch das Archivpersonal gezielt in Anspruch zu nehmen.
    Mehr...
    3,99 €
    • Online-Zugang

    Merken

  8. Arbeitsbuch Geschichte  

    Arbeitsbuch Geschichte

    von Büssem, Eberhard; Neher, Michael

    Das Repetitorium vermittelt das notwendige Gerüst von Geschichtsfakten und historischen Hauptproblemen. Es gibt einen geschlossenen Überblick über den Geschichtsablauf dieser Epoche

    Dabei wird die Problematik der historischen Forschung nicht außer acht gelassen. Wirtschaftliche und gesellschaftliche Entwicklung werden eingehend behandelt und mit der Darstellung verknüpft. Die Zusammenstellung der Themenkreise und Literaturangaben zu jedem Kapitel ermöglichen die Vertiefung nur angedeuteter Probleme.

    Adressaten sind Studenten der Geschichte an Universitäten und Pädagogischen Hochschulen, Schüler der Kollegstufe und Geschichtslehrer.

    Mehr...
    19,90 €

    Merken

  9. Archäologie: Grundzüge einer Historischen Kulturwissenschaft  

    Archäologie: Grundzüge einer Historischen Kulturwissenschaft

    von Eggert, Manfred K. H.

    Der vorliegende Band liefert erstmals eine systematische Darstellung der an deutschsprachigen Universitäten gelehrten archäologischen Einzelfächer.

    Die Vielfalt und die Einheit der Archäologie wird aus forschungsgeschichtlicher und methodologischer Perspektive erörtert und vergleichend analysiert. Der Überblick über die Einzelarchäologien ist in grundsätzliche Erörterungen eingebettet, in denen das Verhältnis der Archäologie zu den Naturwissenschaften, zur Historie und zur Kulturwissenschaft bestimmt wird.

    Ziel des Buches ist es, die Archäologie als Historische Kulturwissenschaft zu umreißen und ihre Rolle sowie ihr Potential im Rahmen der historischen Fächer zu bestimmen. Studierende und Dozenten der Archäologie und der angrenzenden kulturwissenschaftlichen Fächer sowie interessierte Laien können sich so schnell über die Einzelarchäologien informieren, ohne das Fach in seiner Gesamtheit aus den Augen zu verlieren.
    Mehr...
    8,99 €

    Merken

  10. Bevölkerungsgeschichte Europas  
    (3)

    Bevölkerungsgeschichte Europas

    von Weigl, Andreas

    Pestepidemien, Siedlungsexpansionen, Heiratsmuster und Migrationsströme – zahlreiche kulturelle und biologische Faktoren haben die Bevölkerungsgeschichte Europas in den letzten 1500 Jahren bestimmt.

    Andreas Weigl zeichnet erstmals die großen Linien der demografischen Entwicklung des ganzen Kontinents im globalen Kontext nach. Gängige Erklärungsmodelle, die auf ökonomistische, vor allem malthusianische Konzepte zurückgreifen, werden dabei hinterfragt und korrigiert.

    Eine allgemeine Einführung zum Thema für Studierende der Geschichte (insbesondere Wirtschafts- und Sozialgeschichte), Historiker, sowie Studierende der Soziologie und der Demographie und Historischen Geographie.

    Dieser Titel ist auf verschiedenen e-Book-Plattformen (Amazon, Libreka, Libri) auch als e-Pub-Version für mobile Lesegeräte verfügbar.
    Mehr...
    Ab: 16,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  11. Bildquellen der Neuzeit  
    (3)

    Bildquellen der Neuzeit

    von Brocks, Christine; Reihe Historische Quellen Interpretieren

    Auch Bilder sind historische Quellen. Aber wie können sie in der Geschichtswissenschaft genutzt werden?

    „Bildquellen der Neuzeit“ zeigt an praktischen Beispielen, wie Bilder analysiert werden: Anhand von Plakaten, Karikaturen, Fotografien und Filmen werden verschiedene Interpretationsrichtungen vorgestellt und ihre Verfahrensweisen vorgeführt.

    Christine Brocks erklärt aber nicht nur Schritt für Schritt den Umgang mit Bildquellen, sondern bietet auch Hilfestellung bei der Bildrecherche.

    "Bildquellen der Neuzeit" eröffnet Geschichtsstudenten und Historikern den Zugriff auf bisher ungenutztes Quellenmaterial.
    Mehr...
    Ab: 16,99 €
    • Online-Leserecht
    • Print

    Merken

  12. Das 19. Jahrhundert  
    (4)

    Das 19. Jahrhundert

    von Telesko, Werner

    Die vorliegende Einführung geht der Frage nach, welche fundamental neue Bedeutung die unterschiedlichen schriftlichen und bildlichen Medien in der Kultur des 19. Jahrhunderts besitzen.

    Wenn diese Epoche häufig als eine umwälzender politischer Revolutionen bezeichnet wird, dann ist mit gleichem Recht auf die wichtigen Veränderungen in der Relevanz der Medien für alle Lebensbereiche hinzuweisen. Die rasanten Entwicklungen in Presse, Fotografie und anderen Medien der Kommunikation haben die "Moderne" hervorgebracht, wie wir sie heute kennen.
    Mehr...
    24,90 €

    Merken

  13. Das 19. und 20. Jahrhundert  
    (3)

    Das 19. und 20. Jahrhundert

    von Nonn, Christoph; Reihe Orientierung Geschichte

    Die Reihe Orientierung Geschichte ist eine Basisbibliothek für Studienanfänger der Geschichtswissenschaft. Hier finden sie das Rüstzeug für die obligatorischen Einführungskurse in die historischen Epochen und die Theorien und Methoden der Geschichtswissenschaft. Konzentriert auf Europa informiert der Band zum 19. und 20. Jahrhundert über Kolonialismus und Dekolonialisierung, Industrialisierung und sozialen Wandel, Revolutionen und Ideologien.
    Mehr...
    Ab: 19,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  14. Das Bismarckreich 1871-1890  
    (1)

    Das Bismarckreich 1871-1890

    von Althammer, Beate; Reihe Seminarbuch Geschichte

    Die Bände der Reihe Seminarbuch Geschichte sind speziell für die Anforderungen der neuen BA/MA-Studiengänge an den Hochschulen konzipiert. Sie zeichnen sich durch ihre Perspektivenvielfalt aus und die damit verknüpfte Mischung von inhaltlicher und methodischer Einführung.

    Jeder Band beleuchtet die jeweils behandelte Epoche aus mehreren Blickwinkeln: Politik / Staat, Wirtschaft / Soziales, Kultur / Kirche, Gesellschaft / Alltag. Ein weiteres Merkmal der Reihe ist ihr Dreiklang aus inhaltlicher Analyse, Forschungsperspektiven und Quellenpräsentation in den einzelnen Kapiteln.

    Das Layout unterstützt die Darstellungsform, indem es den Leser anhand didaktischer Elemente durch den Text leitet und besonders das Lernen für Prüfungen unterstützt.

    Der vorliegende Band von Beate Althammer behandelt die deutsche Geschichte während der Reichskanzlerschaft Otto von Bismarcks.
    Mehr...
    Ab: 18,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  15. Das Erste Europa, 1000 v. Chr. - 500 n. Chr.  

    Das Erste Europa, 1000 v. Chr. - 500 n. Chr.

    von Schuller, Wolfgang; Reihe Handbuch der Geschichte Europas

    Das Zeitfenster reicht vom Beginn der archaischen Zeit Griechenlands bis zu Kaiser Justinian. Der Autor versucht dabei, deutlich über die einfache Politik- und Sozialgeschichte hinauszugehen und auch die Frauengeschichte zu integrieren. Dieses Buch enthält:
    -Vermittlung von Sachverhalten.
    -Von der archaischen Zeit bis zum Ende der Spätantike.
    -Integrale Geschichtsauffassung, nicht nur Politik und Soziales.
    -Geschlechtergeschichte.
    -Europakonzept.

    Das Handbuch der Geschichte Europas (HGE) umfasst 9 Bände in chronologischer Abfolge.

    Alle Bände folgen der gleichen Gliederung:
    -Charakter der Epoche
    -Geschichte der europäischen Länder
    -Europäische Gemeinsamkeiten, gegliedert nach Verfassung und Recht, Politik und internationale Beziehungen, Gesellschaft und Wirtschaft, Kultur und Religion
    -Forschungsstand
    -Bibliographie
    Mehr...
    9,99 €
    • Online-Zugang

    Merken

  16. Das Erste Europa, 1000 v. Chr. - 500 n. Chr.  
    (2)

    Das Erste Europa, 1000 v. Chr. - 500 n. Chr.

    von Schuller, Wolfgang; Reihe Handbuch der Geschichte Europas

    Das Zeitfenster reicht vom Beginn der archaischen Zeit Griechenlands bis zu Kaiser Justinian. Der Autor versucht dabei, deutlich über die einfache Politik- und Sozialgeschichte hinauszugehen und auch die Frauengeschichte zu integrieren. Dieses Buch enthält:
    -Vermittlung von Sachverhalten.
    -Von der archaischen Zeit bis zum Ende der Spätantike.
    -Integrale Geschichtsauffassung, nicht nur Politik und Soziales.
    -Geschlechtergeschichte.
    -Europakonzept.

    Das Handbuch der Geschichte Europas (HGE) umfasst 9 Bände in chronologischer Abfolge.

    Alle Bände folgen der gleichen Gliederung:
    -Charakter der Epoche
    -Geschichte der europäischen Länder
    -Europäische Gemeinsamkeiten, gegliedert nach Verfassung und Recht, Politik und internationale Beziehungen, Gesellschaft und Wirtschaft, Kultur und Religion
    -Forschungsstand
    -Bibliographie
    Mehr...
    Ab: 24,90 €
    • Online-Leserecht
    • Print

    Merken

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. ...
  7. 16
  Lade...