utb-Shoputb-Shop

0 Artikel zum Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Gesamtsumme 0,00 €
Zwischensumme 0,00 €

Nachhaltigkeit

von Pufé, Iris Fach: Betriebswirtschaftslehre; Volkswirtschaftslehre;

Einstieg und Überblick zum großen Thema Nachhaltigkeit

Das Thema Nachhaltigkeit ist schon einige Jahre in aller Munde. Doch was bedeutet Nachhaltigkeit überhaupt? Wie wird ein Konzept umgesetzt und mit welchen Instrumenten? Das Buch macht mit den relevanten Begriffen, Konzepten und Themenfeldern von Nachhaltigkeit vertraut.

Nach einer geschichtlichen Herleitung werden konkrete Schwerpunkte und Anwendungsbereiche vorgestellt. Durch die Betrachtung ökonomischer, ökologischer und sozialer Aspekte wird damit der Vielschichtigkeit und dem Einsatzspektrum von Nachhaltigkeit Rechnung getragen.

Die 3. Auflage wurde u.a. um die drei Leitstrategien der Nachhaltigkeit – Suffizienz, Konsistenz, Effizienz – erweitert. Bei der Behandlung der Nachhaltigkeit in Unternehmen wurden die Themen Ökoeffizienz und -effektivität sowie Sozioeffizienz und -effektivität ergänzt.

Neben generellen Aktualisierungen der Inhalte wurden in der Neuauflage viele empfehlenswerte Links und Hinweise aufgenommen, wie etwa zu Verbraucherschutzportalen oder zu lehrreichen Videos.

Das Buch richtet sich an Studierende und Praktiker und dient ihnen als systematisches und umfassendes Einstiegs- und Überblickswerk.
Erweitern/ reduzieren Zusatzinformationen

Verfügbare Formate

Print-Ausgabe *(verfügbar)
19,99 €
3. überarb. Aufl.
Online-Zugang **(verfügbar)
15,99 €
3. überarb. Aufl.
Buch und Online-Zugang nur
23,99 €
AGB / Widerrufsbelehrung

Beim Kombi-Angebot sparen Sie 33% gegenüber dem Preis der Einzelprodukte!

Was ist der »Online-Zugang«?

* Print-Ausgabe inkl. 7% Mehrwertsteuer ** Online-Zugang inkl. 19% Mehrwertsteuer Kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands ab einem Bestellwert von 10,- €. Details

Details
ISBN 9783825287054
UTB-Titelnummer 8705
Auflagennr. 3. überarb. Aufl.
Erscheinungsjahr 2017
Erscheinungsdatum 11.09.2017
Einband Kartoniert
Formate UTB L (17 x 24 cm)
Originalverlag UVK Lucius
Umfang 322 S., 78 Abb.
Inhalt
Vorwort zur 3. Auflage 5
Nachhaltigkeit und Gemeinwohl 7
Geleitwort 9
Abkürzungsverzeichnis 15
I. TEIL: VON DER THEORIE ZUM KONZEPT 17
1 Aktualität, Relevanz, Bedeutung 19
1.1 Durchs Nadelöhr in die Zukunft 20
1.2 Die aktuelle Popularität von Nachhaltigkeit 23
1.3 Push- und Pull-Faktoren 26
1.4 Widerstände gegen Wandel 32
2 Geschichte der Nachhaltigkeit und soziopolitischer Hintergrund 35
2.1 Carlowitz' Waldbewirtschaftungsprinzip 37
2.2 Die Grenzen des Wachstums 39
2.3 Der Brundtland-Bericht 42
2.4 Der Rio-Gipfel 48
2.5 Die Agenda 21 52
2.6 Die Millennium-Entwicklungsziele 53
2.7 Die Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung 55
2.8 Die wichtigsten Stationen 58
3 Trends und Entwicklungen ­ die Zukunft 67
3.1 Trends & Megatrends der Nachhaltigkeit 71
3.2 Klimawandel und Energieverbrauch 75
3.3 Ressourcenverknappung 77
3.4 Demografischer Wandel 80
3.5 Trenderfassung und -nutzung 83
4 Systematik des Nachhaltigkeitskonzeptes 91
4.1 Ökologisches, ökonomisches und soziales Kapital 94
4.2 Ökologische, ökonomische und soziale Nachhaltigkeit 99
4.3 Positionen der Nachhaltigkeit 105
4.4 Modelle der Nachhaltigkeit 110
4.5 Nachhaltigkeitsprinzipien 116
4.6 Die wichtigsten Nachhaltigkeitsbegriffe 117
4.7 Nachhaltigkeitsthemen 119
4.8 Die Leitstrategien Effizienz, Konsistenz, Suffizienz 123
4.9 Die Systemtheorie als interdisziplinäres Erkenntnismodell 131
II. TEIL: VOM KONZEPT ZUR UMSETZUNG 143
5 Nachhaltigkeit in der Politik 145
5.1 Deutsche Nachhaltigkeitspolitik 148
5.2 Europäische Nachhaltigkeitspolitik 161
5.3 Internationale Nachhaltigkeitspolitik 164
5.4 Die Rolle der Zivilgesellschaft 171
6 Nachhaltigkeit in Unternehmen 179
6.1 Ökoeffektivität und -effizienz, Sozioeffektivität und -effizienz sowie deren Integration 182
6.2 Entwicklung einer Nachhaltigkeitsstrategie 192
6.3 Nachhaltige Wertschöpfungskette und Kernkompetenz 206
6.4 Nachhaltigkeitsmanagementsysteme 213
6.5 Umsetzung ­ das Fünf-Stufen-Modell 217
7 Transformation des Nachhaltigkeitsprinzips in das Recht 249
7.1 Gratwanderung zwischen Pflicht und Kür 250
7.2 Nationales und EU-Nachhaltigkeitsrecht 255
7.3 Freiwilliges Engagement 261
7.4 Zukünftige Verrechtlichung des Nachhaltigkeitsprinzips 267
8 Nachhaltigkeit und Wissenschaft 269
8.1 Nachhaltigkeitswissenschaft und -forschung ­ warum?! 270
8.2 Die Notwendigkeit von Gestaltungskompetenz 277
8.3 Wissens- und Bewertungsprobleme 282
9 Nachhaltige Wirtschafts- und Gesellschaftsmodelle 287
9.1 Die Postwachstumsökonomie 289
9.2 Die Gemeinwohl-Ökonomie 295
9.3 Weitere Konzepte für eine "andere" Welt 304
10 Fazit 309
Index 319
Pressestimmen
Aus: evangelische aspekte – Wolfgang Osterhage – Heft 1/2013
„Das Buch „Nachhaltigkeit“ ist allen Lesern, Studierenden und Interessenten, die einen umfassenden Überblick über die Thematik erhalten wollen, herzlich empfohlen – Skeptiker eingeschlossen.

Aus: F.A.Z. – Ulla Fölsing- 30.12.2012
Ulla Fölsing zum Buch von Iris Pufé in der FAZ
> Zum Volltext der Rezension

Aus: Studium Buchmagazin – SS2013
Das gut strukturierte Buch stellt vieles klar. Gerade auch Wirtschaftsstudenten werden es mit großem Gewinn lesen – allein schon deshalb, weil an diesem Thema heute und in Zukunft niemand mehr vorbeikommt.

Autoreninfo

Pufé, Iris

Pufé, Iris

Dr. Iris Pufé, MBA, unterrichtet u.a. an der Fakultät für Betriebswirtschaft der Hochschule München. Als Kommunikations-und Nachhaltigkeitsberaterin unterstützt sie seit über zehn Jahren Wirtschaftsunternehmen, NPOs/NGOs und Behörden bei der Entwicklung und Umsetzung von Nachhaltigkeits- und CSR-Strategien. Seit 2010 ist sie im Beirat der Deutschen Umweltstiftung und seit 2011 in der Jury von Green Brands.

Weitere Titel von Pufé, Iris

Leserbewertungen

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung (nach dem Einstellen wird Ihr Eintrag zunächst überprüft und dann freigeschaltet).

Bewerten Sie den Titel "Nachhaltigkeit"

 
1 Stern
2 Sterne
3 Sterne
4 Sterne
5 Sterne
Bewertung
Produktfragen

Fragen zu Nachhaltigkeit

Es wurden bis jetzt noch keine Fragen gestellt.

Stellen Sie eine Frage

Nachhaltigkeit
 
  Lade...